01.01.2018

Hallo ihr Lieben ,herzlich Willkommen im neuen Jahr 2018.

Zuerst mal einen wichtige Info zu Facebook ,einige Freunde haben sich beschwert da sie plötzlich nicht mehr in meiner Freundesliste waren, das liegt allerdings nicht an mir . verschwinden bei euch auch plötzlich freunde aus der freundesliste ?das muss nicht immer bedeuten dass euch jemand aus der freundesliste gelöscht hat , facebook hat ein seltsames system und räumt einfach selber in freundeslisten auf und schmeisst ohne vorwarnung freunde raus, sollte plötzlich jemand nicht mehr bei mir drinnen sein, dann einfach nochmals einen freundschaftsanfrage senden, ich schmeisse bestimmt niemanden selber raus , kann aber natürlich auch nicht jeden tag nachkontrollieren ob noch alle drinnen sind. 

https://www.facebook.com/help/community/question/?id=789740101051649

 

31.12.2017

Habe auf folgender Seite meine persönliche CD Empfehlung hinzugefügt 

./lieblingsmusiklieblingsstarsvorbilder.htm

 

29.12.2017

Hallo ihr Lieben ,während mein Team erst ab 10.Januar wieder an meiner Homepage weiter arbeitet,bin ich bereits ab jetzt wieder fleissig am schreiben und Homepagebearbeiten.Über Aktualisierungen halte ich euch hier unter News auf dem laufenden.

Mein Buch"Leben mit und nach Krebs " welches 2013 veröffentlicht wurde könnt ihr absofort auf folgender Seite dauerhaft kostenlos downloaden ,viel Freude damit!

http://www.lilianeschlager.com/lebenmitundnachkrebs.htm

Folgende Seite wurde auf meiner Homepage hinzugefügt und wird demnächst weiter gefüllt

./lieblingsmusiklieblingsstarsvorbilder.htm

 

15.12.2017 

Folgender Link wurde soeben noch hinzugefügt , es zeigt Videomaterial aus 2015

Doku Radiosendung 2015

Pause mit allen Homepagearbeiten und Projekten bis 10 Januar

Hallo ihr Lieben ,ich wünsche euch jetzt schon mal eine wunderschöne restliche Adventszeit und ein ebenso wunderschönes kommendes Weihnachtsfest .Ich persönlich feiere dieses Jahr nicht, ich bin einfach nur froh den Krebs erneut besiegt zu haben und noch am leben zu sein, für mich ist der Dezember ein Monat wied jeder andere auch. Dieses Jahr habe ich 27 Freunde verloren an den Krebs welche ich alle persönlich kannte , durch meine Projekte zum Thema Krebs und meine eigene Krebserkrankung lerne ich immer wieder Krebspatienten kennen, freundschaften entstehen und dann auch nur einen von ihnen zu verlieren ist immer schlimm, aber dieses Jahr waren es besonders viele Freunde und all das muss erstmal verarbeitet werden.Wiederum andere haben es ebenfalls wie ich geschafft den Krebs zu besiegen und dies freut mich besonders. Derzeit bin ich in Gedanken vorallem auch bei all jenen die derzeit noch gegen den Krebs kämpfen , ich wünsche euch allen von ganzem Herzen dass ihr diesen kampf gewinnt , all meine energie und positive Kraft sende ich euch allen. Ich wünsche allen Menschen die gesund sind dass sie eine fröhliche weihnachtszeit erleben, bei alle dem aber vielleicht einmal nicht nur feiern sondern auch für wenige Sekunden inne halten und daran denken dass es da draussen auch an den Weihnachtstagen Menschen gibt die um ihr Leben kämpfen ,ganz gleich ob nun aufgrund einer Krebserkrankung oder einer anderen Erkrankung. Vielleicht wird euch dann bewusst was wirklich wichtig ist im Leben und erkennt wie dankbar jeder Mensch sein sollte der Gesundheit besitzt.  Für immer mehr Menschen ist Weihnachten in erster Linie wichtig um Geschenke zu bekommen und jeden Tag zu feiern, viel Alkohol zu trinken,aber immer wenige verstehen den wahren Sinn von Weihnachten. Eigentlich wäre es viel wichtiger vorallem in dieser besinnlichen ruhigen Zeit dankbar  dafür zu sein dass man am leben ist , dankbar dafür zu sein für alles was man hat und nicht immer nur nach mehr zu streben. Vielleicht auch mal ein bisschen mehr an andere denken denen es nicht so gut geht , auch mal anderen etwas gutes zu tun , anderen Menschen nette Worte oder Menschlichkeit zu schenken. Etwas zu schenken muss nicht immer ein Gegenstand sein, sondern eine menschliche Geste , herzlichkeit , liebevolle worte , all das kostet nichts und ist doch so selten geworden in unserer oft so kalten Zeit.Mein Team und ich verabschieden uns bis 10 Januar , bis dahin ist Auszeit mit Homepagearbeiten. Zirka am 15 Januar wird dann meine Homepage zum Thema Krebs online gehen, es ist keine Homepage über mich sondern eine Homepage für alle Menschen die keine Angst vor dem Thema Krebs haben oder einfach mehr darüber erfahren wollen. Dort wird über Menschen berichtet die den Kampf gewonnen haben, erinnert an Menschen die leider den Kampf verloren haben und mutige Menschen die derzeit gegen den Krebs kämpfen sind dort ebenfalls zu finden und auch über Angehörige wird berichtet die Mut machen wollen und einen Weg gefunden haben die Trauer zu verarbeiten. Ebenfalls werden Homepages verlinkt die wirklich hilfreich sind und auch Videos und vieles mehr. Habt ihr  Material zum Thema Krebs das ihr uns gerne kostenlos zur verfügung stellt dann senden das gerne an : lilianemariascharfpromotion@gmx.at  bitte gebt dann  unter betreff ein: Krebshomepage material dann können wir es sogleich zuordnen. Es wird eine Homepage von Menschen für Menschen gemacht . Die Homepage wird gesponsert von Lisa Asmussen , herzlichen Dank dafür. Die Homepage und alles Material wird allen Menschen vollkommen kostenlos zur Verfügung stehen und alle welche an meinen Hoffnungsprojekte zum Thema Krebs mitwirken tun dies vollkommen ehrenamtlich. Wir möchten damit ein Zeichen setzen und auch vor anderen warnen welche versuchen mit der Hoffnung anderer Menschen Geld zu machen. Es gibt viele die sich als Heiler ausgeben ,Krebspatienten von Chemos und medizinischen Behandlungen abraten und ihnen versprechen sie zu heilen,daran sterben Menschen und ihnen wird die Chance genommen doch noch geheilt zu werden oder länger zu leben . Zwei Freunde von mir wurden von solchen angeblichen Heilern behandelt und sind leider gestorben . Sollte es auf dieser Welt wirklich einen Heiler geben der in der Lage ist alle Menschen egal von was zu heilen dann soll er es bitte tun, aber nicht für Geld .Jemand der die Gabe zu heilen wirklich hat würde kein Geld dafür nehmen damit alle Menschen erkennen dass er es ehrlich meint.  Kranke Menschen haben nie viel Geld und diese auch noch auszubeuten ist meiner Ansicht nach ein Verbrechen. Gegen Naturheilkunde & Schulmedizin verbindung ist jedoch nichts einzuwenden. Es gibt gewiss in der Naturheilkunde vieles was einem Krebspatienten zusätzlich helfen kann das Immunsystem besser aufzubauen und dadurch stärker gegen den Krebs kämpfen zu können , oder was in den Chemopausen und auch nach überstandener Krebserkrankung bei der Genesung helfen kann aber eben nur in Absprache mit einem Arzt .Es gibt viele sehr ehrliche Menschen in der Naturheilmedizin aber eben auch viele unehrliche die gar nichts davon verstehen und andere nur ausbeuten wollen. Ein Naturheiler der es wirklich ehrlich meint mit seinen Patienten wird einem schwerkranken Menschen niemals abraten sich zusätzlich von einem Arzt der Schulmedizin oder im Krankenhaus behandeln zu lassen , im gegenteil , immer mehr arbeiten zusammen und behandeln ihre Patienten in Absprache und nur so kann es funktionieren . All das ist jetzt vorallem auch auf schwerkranke Menschen, auf Menschen mit Tumoren ,Krebs oder anderen nicht heilbaren Krankheiten bezogen. Wenn jetzt jemand nur einen Schnupfen hat oder eine leichte Grippe oder sonstige kleinere Erkrankungen dann kann das eine oder andere Kraut oder auch andere Behandlung aus der Naturheilmedizin gewiss helfen. Es geht uns in erster Linie darum kranke Menschen zu beschützen reingelegt zu werden und ich bin allen Sponsoren und Freunden dankbar dass sie meine Hoffnungsprojekte so unterstützen und all das vollkommen ehrenamtlich. Wir wollen damit ein Zeichen setzen und hoffen dass alle Menschen dadurch dass wir 0 Euro für all das nehmen erkennen dass sie uns vertrauen können und wir sie dadurch oftmals beschützen können . Deshalb war es mir auch von Anfang an wichtig für mein Buch zum Thema Krebs kein Geld zu erhalten , " Krebs " ist das schlimmste was einem Menschen passieren kann und wenn diese Menschen dann jemanden suchen der ihnen Hoffnung und Mut macht dann sollte das niemals für Geld geschehen. Ich hatte in den letzten Jahren unglaubliches Glück Menschen und Teammitglieder gefunden zu haben die mit mir durch höhen und tiefen gegangen sind , sie alle haben mir immer wieder Hoffnung geschenkt und waren für mich da ohne im Gegenzug etwas zu erwarten und für all das bin ich unglaublich dankbar und möchte anderen Menschen von diesem Glück etwas abgeben deshalb habe ich in den letzten Jahren meine Hoffnungsprojekte immer weiter aufgebaut . Mit jedem gesundheitlichen Rückschlag bin ich immer stärker geworden und so war alles was ich durchmachen musste nicht umsonst weil ich durch meine gewonnen Kraft und Stärke wiederum anderen Menschen Mut und Hoffnung machen kann. Jetzt haben wir noch 2017 und 2018 kommt bald,es gibt für mich keinen grund ein neues Jahr zu feiern , für mich ist jeder Tag wieder der andere , es beginnt nur immer nach 365 Tagen eine andere Jahreszahl , weil ich weiss dass jeder einzelne Tag , jeder Augenblick unglaublich kostbar ist . Jeden neuen Morgen an dem ich aufwachen darf ist ein Geschenk , am 31. Dezember gehe ich ins Bett und wenn ich am 1. Januar wieder aufwachen darf und noch am leben bin dann ich das für mich alles was zählt und mit Partys oder Alkohol konnte ich ohnehin noch nie etwas anfangen. Wenn ich mit Freunden bei Kuchen und Kaffee zusammen sitzen kann bedeutet das für mich Glück. Darin am Neujahrsmorgen nach einer betrunkenen Nacht mit Kopfschmerzen aufzuwachen hingegen kann ich nichts schönes sehen ,aber wem es Freude bereitet der soll es halt tun. Wir leben in einem freien land und sind freie menschen und jeder mensch hat das recht dazu das zu tun was er tun möchte und soll nicht andere dafür kritisieren wenn sie es anders tun. Ich bin jedenfalls ein glücklicher zufriedener Mensch und freue mich über jeden der mich genauso respektiert wie ich bin und meinen Weg begleitet.Es gab in den letzten Monaten auch wieder Menschen die mir schön ins Gesicht gelacht haben während sie hinter meinem Rücken über mich hergezogen sind , diese haben natürlich keinen Platz mehr in meinem Leben. Früher habe ich immer versucht es allen recht zu machen ,aber inzwischen ist es mir einfach nur noch wichtig dass ich mich mit all jenen gut verstehen die mich respektieren wie ich bin und nicht versuchen mich zu ändern. Jeder Mensch ist unglaublich wertvoll und durch seine Eigenheiten ein Individium, wenn wir alle gleich wären dann wäre diese Welt doch auch viel zu langweilig. Habt einfach den Mut dazu zu euch selber zu stehen ,euch selbst zu lieben,  an euch und eure Träume und Ziele zu glauben , in diesem Sinne verbleibt mit freundschaftlichen Umarmungen und der Liebe meines Herzens eure Liliane .    

 

14.12.2017

Hallo ihr Lieben !

Die Homepagearbeiten sind längst noch nicht abgeschlossen, aber wir kommen vorran.Einige Seiten die derzeit noch nicht online sind werden in den demnächst noch bearbeitet und gehen dann wieder online. Meine Biographie wurde heute aktualisiert und erneuert und auf den aktuellen stand gebracht. Zeilen entfernt und hinzugefügt, da einige geplante Projekte aufgrund immer wieder kehrenden gesundheitlichen Projekten in den letzten Jahren doch nicht statt  finden konnten.jetzt jedenfalls ist meine Vita auf dem aktuellsten Stand und steht auch wieder zum Download bereit. Einfach auf folgenden Link klicken:  

VITA

 

11.Dezember 2017

Erinnerung an marco antonio lang aus Brasilien . Ein wundervoller Mensch ist dieses jahr leider verstorben ,er war ein wundervoller guter Freund und Fan, er hat den kampf gegen krebs leider verloren . ich habe leider erst vor wenigen Tagen von seinem Tod erfahren. Ich bin unendlich dankbar für seine unterstützung, seinen glauben an mich und für seine wundervolle Freundschaft. In meinem Herzen wird er für immer einen festen Platz haben und eines Tages werden wir uns im himmel wieder sehen und gemeinsam fröhliche lieder singen. Der Himmel hat jetzt einen Engel mehr und er wacht über seine Familie ,freunde und alle Menschen die ihn kannten.

Er hat mich immer gebeten niemals aufzuhören anderen Menschen Mut und Hoffnung zu schenken und auch in gedenken an ihn werde ich an meinen Hoffnungsprojekten zum Thema Krebs festhalten. Freundschaft hört niemals auf und endet auch nicht mit dem tod . sie gehen alle nur vorraus um im himmel eine rießen willlkommensparty vorzubereiten und wünschen sich dass wir dankbar sind für jeden Tag an dem wir hier auf erden noch leben dürfen . Es sind Tränen der Trauer die ich um ihn weinte , aber gleichzeitig empfinde ich auch Freude und muss Lächeln wenn ich mich dankbar erinnere an einen wundervollen menschen .

Er hätte gewollt dass ich nach kurzer Trauer schnell wieder positiv und fröhlich weiter lebe und meinen Weg weiter gehe und niemals den Glauben an mich verliere. Es verbleibt mit den herzlichsten Grüßen eure Liliane Scharf.

 

 

6.Dezember 2017

Hurra -Herr Krebs wurde erneut ins Niemandsland verjagt!!!

Hallo ihr Lieben ich kann euch die freudige Mitteilung machen dass ich es erneut geschafft habe den Krebs zu besiegen. Ich möchte mich bei allen Fans und Freunden und auch Team von Herzen für die vielen liebevollen nachrichten ,emails ,kommentare bedanken und die Unterstützung während der letzten Monate und auch Jahre.Viele von euch kennen mich schon seit vielen Jahren, ihre alle seit durch Höhen und Tiefen mit mir gegangen und ich danke jedem einzelnen von ganzem Herzen. Seit letztes Jahr im August war Herr Krebs erneut in mein Leben getreten , aber dieses Jahr rechtzeitig vor Weihnachten habe ich Herrn Krebs erneut verjagt ins Niemandsland und ich hoffe dass er dort auch bleibt. In den kommenden Monaten muss ich mich voll und ganz auf meine Genesung konzentrieren und freue mich jetzt schon darauf anschliessend musikalisch wieder unterwegs sein zu können.Im Augenblick ist mein wichtigster Wunsch dass Herr Krebs verschwunden bleibt und dass ich mit meinen Projekten zum Thema Krebs immer mehr Menschen Mut machen kann.  Mir ist es mehr denn je mein wichtigstes Anliegen meine Kraft und Stärke zu nützen um anderen Menschen Mut und Hoffnung zu machen. Krebs betrifft immer mehr Menschen und sollte kein Tabuthema sein für niemanden ,deshalb gehe ich so offen mit diesem Thema und meinem Kampf gegen den Krebs um. Ich danke meinem Team unendlich und von ganzem Herzen dass sie gemeinsam mit mir alle Projekte zum Thema Krebs ehrenamtlich unterstützen und mit mir gemeinsam diesen Weg gehen. Meine Homepage zum Thema Krebs wird derzeit erneuert und geht in wenigen Tagen wieder online. Über dies und vieles mehr halte ich euch in nächster Zeit auf meiner offiziellen Homepage hier auf dem laufenden, in meinem Tagebuch werde ich in den kommenden Tagen auch über die letzten Monate schreiben und euch auch in den kommenden Wochen und Monaten über mein Leben berichten. Ich mache mir derzeit keine Gedanken über die kommenden Monate  sondern genieße es einfach mal im Heute , Hier und Jetzt zu leben . Die letzten Jahre waren extrem anstrengend , immer wieder musste ich alle Projekte auf Pause setzen durch erneute gesundheitliche Rückschläge und immer wieder neu beginnen, all das muss auch erstmal verarbeitet werden und ich gönne mir auch viel Ruhe und viel Zeit für mich. Bei meiner Tumorart und Krebserkrankung ist die Gefahr eines Rückfalls sehr hoch , aber ich mache mich nicht verrückt vor Angst davor sondern bin einfach dankbar heute, hier und jetzt noch am leben zu sein .Auch wenn es noch einige Monate dauern wird bis ich mit meinen musikalischen Projekten starten werde, so fühle ich dennoch jetzt bereits schon unendlich grosse Freude in meinem Herzen. Die Musik war ,ist und bleibt die grösste Liebe meines Lebens und die Hoffnung darauf wieder auf der Bühne zu stehen hat mir auch sehr geholfen die letzten Monate durchzustehen und den Krebs erneut zu besiegen. Ich kann mich unglaublich glücklich schätzen Freunde und Teammitglieder an meiner Seite zu haben die durch alle Höhen und Tiefen gemeinsam mit mir gegangen sind und weiterhin an mich und meine Träume glauben. Ich sende euch allen meine Liebe , meine Zuversicht, die Hoffnung meines Herzens , meinen Mut , meine Stärke und umarme euch alle freundschaftlch eure Liliane Scharf.

 

22.November 2017 

Kater Jimmi ist vor einem Jahr verstorben ,zur Erinnerung poste ich diese wunderschönen Fotos von ihm aus den Jahren 2015-2016

Hallo ihr Lieben , die letzten Monate waren dem Kampf gegen den Krebs gewidmet . Seit ende Oktober nachdem feststand dass der Tumor extrem zurück gegangen war habe ich erstmals wieder angefangen länger im vorhinein mein Leben zu planen. Die Monate zuvor habe ich einfach nur noch im Heute ,Hier und Jetzt gelebt und mich vollkommen darauf konzentriert den Krebs zu besiegen , habe immer versucht körperlich möglichst viel zu machen um dadurch meinem Körper zu signalisieren dass ich noch am Leben bin , sogar das ausmisten meiner Kaninchen habe ich als eine Art gesehen gegen den Krebs zu kämpfen.Auch wenn ich mal zuviel gemacht hatte und anschliessend wieder schnell Schmerzmedikamente nehmen musste,haben mir sogar diese Schmerzen gezeigt dass ich noch am Leben bin.Ich habe in den letzten Monaten extrem viele Freunde an den Krebs verloren und wenn du merkst wie um die herum immer mehr Menschen es nicht schaffen den Krebs zu besiegen während du selbst immer noch krebskrank bist,dann ist das schon oftmals ein ungutes Gefühl.  Kommende Woche muss ich wieder für Untersuchungen ins Krankenhaus, dann erfahre ich ob ich den Tumor entgültig besiegt habe und auch ansonsten krebsfrei bin. Ich habe mein Team gebeten meine Homepage komplett zu überarbeiten,alles wird übersichtlicher und aktualisiert. Es waren viele Veröffentlichungen für Herbst 2016 und auch das Jahr 2017 geplant aber durch meine erneute Krebsdiagnose im August 2016 wurde all das nicht mehr durchgeführt , auch mein Bühnencomeback welches für Herbst 2016 geplant war musste abgesagt werden. Es war extrem hart für mich alle geplanten Termine absagen zu müssen , da ich es von ganzem Herzen liebe zu singen und ich zuvor bereits schon soviele Jahre nicht mehr auf der Bühne gestanden hatte. Ich hatte solange darauf hin gearbeitet und kurz davor war wieder Herr Krebs in mein Leben getreten.  Als ich im August 2016 erneut an Krebs erkrankt war hatte ich mein Team gebeten die Homepagewartung bis ich wieder krebsfrei bin wieder selbst zu übernehmen und alle Projekte und geplanten Veröffentlichungen auf Pause zu setzen, es wird auch in den kommenden Monaten noch keine neuen Musikveröffentlichungen geben. Mein Team hat damit begonnen alle geplanten Veröffentlichungen von der Homepage zu nehmen und wird diese erst in den kommenden Monaten wieder online stellen sobald diese auch bereits veröffentlicht sind. Wir lassen nur online was in den letzten Jahren bereits veröffentlicht wurde, so wird alles übersichtlicher für euch.  Es geht mir gut, ich habe kaum Haare verloren , was mich auch nicht gestört hätte denn diese wachsen ja wieder nach, aber durch die Chemobehandlungen und vielen Medikamente haben meine Knochen ,Gelenke, vorallem mein Rücken gelitten und ich muss in den kommenden Monaten mich auf meine Rehablititationsbehandlungen konzentrieren und meinem Körper Zeit lassen sich langsam zu regenerieren. Durch die Schmerzbehandlungen und Medikamente konnte ich in den letzten Monaten relativ normal leben, aber es ist keine Lösung immer mit Schmerzmittel vollgestopft zu sein um möglichst viel machen zu können, vorallem bin ich dadurch ganz schön dick geworden. Cortison hilft wunderbar gegen schmerzen , aber die nebenwirkungen haben es auch in sich und dieses mal habe ich vorallem in den letzten wochen extrem an gewicht zugelegt obwohl ich sogar noch fettarmer als früher gegessen habe , die waage hat jede woche immer mehr angezeigt . Zuletzt hatte ich 90 kilo, das war Horror, zumindest habe ich es geschafft nicht weiter zuzunehmen da ich extrem beim essen aufgepasst habe. Richtig abzunehmen funktioniert erst wieder wenn das Cortson abgesetzt werden kann , trotz allem hatte und hat oberste Priorität dass ich immer noch lebe. Es gibt soviele Menschen die nicht soviel Glück haben wie ich. Ich habe zwar noch nicht die bestätigung krebsfrei zu sein ,aber ich habe ein extrem gutes Gefühl und habe wieder richtig Freude daran online zu sein ,mit euch zu schreiben und werde euch absofort auch wieder regelmässig Tagebucheinträge schreiben, so wie ihr es auch von früher von mir gewohnt seit.Auch wenn es in den kommenden Monaten musikalisch noch keine Neuigkeiten geben wird so werde ich euch wieder über mein Leben auf dem laufenden halten. Spätestens anfang Dezember stehen alle Untersuchungsergebnisse fest und ich wünsche mir von ganzem Herzen euch dann posten zu können dass ich endlich wieder krebsfrei bin. Ich werde auch weiterhin genauso wie in den letzten Jahren ganz offen mit allem was mit dem Thema Krebs zu tun hat umgehen.Der Krebs hat mich mental extrem stark gemacht, ich war noch nicht in meinem Leben so stark , ich bleibe positiv und gut gelaunt in den schwierigsten Situationen, weil ich weiss wie wertvoll jede einzelne Sekunde unseres Lebens ist. Meinen Mut und meine Stärke nütze ich um anderen Menschen Mut zu machen im Kampf gegen den Krebs . Ich weiss von zwei Menschen die den Kampf gegen den Krebs aufgeben wollten und durch meinen Weg den ich gegangen bin und durch meine Offenheit den Mut wiedergefunden haben weiterzukämpfen , inzwischen sind sie krebsfrei. Wenn sie nicht weiter gemacht hätten dann wären sie inzwischen schon nicht mehr am leben. Das war immer mein Ziel anderen Menschen durch meine Charityprojekte zum Thema Krebs zu helfen, ihnen Mut zu machen und wenn ich es auch in Zukunft schaffe Menschen davon abzuhalten aufzugeben , Menschen Mut machen kann im Kampf gegen den Krebs weiterzukämpfen, wiederum anderen Mut machen kann ganz offen über das Thema Krebs zu sprechen, dann ist das alles was ich jemals wollte.Meine Homepage zum Thema Krebs geht in wenigen Tagen wieder online und auch einen neuen Tagebucheintrag wird es bald geben. Ich sende euch allen die Liebe meines Herzens und freundschaftliche Umarmungen euch allen eure Liliane.    

 

13.April 2017

Hallo ihr Lieben ich wünsche euch allen eine wundervolle osterzeit und wunderschöne Osterfeiertage. ich habe jetzt eine lange chemopause hinter mir. zwischendurch war ich zur untersuchung in bayern und da der Krebs nicht stärker geworden ist und alles gleich geblieben ist konnte ich meine chemopause verlängern. Ab nächster Woche startet die chemo wieder. im augenblick geht es mir sehr gut und die chemopause hat mir gut getan neue energie und kraft zu sammeln. ab nächster woche wird übelkeit und fieber wieder mein stetiger begleiter sein ,aber hauptsache der krebs wird zerstört und ich kann bald wieder auf der bühne stehen. die musik ist und bleibt die ganz grosse liebe meines lebens und für mich gibt es nichts schöneres als Sängerin zu sein. da kann mich auch kein krebs daran hindern ,jetzt heisst es weiter kämpfen, siegen und dann endlich wieder endlos viel zeit mit der Liebe meines Lebens meiner Musik und der Bühne zu verbringen. Ich bin meinem Team, meinen Freunden und Fans unendlich dankbar für all die liebevollen und positiven emails ,sms und auch nachrichten in facebook.ich melde mich wieder sobald ich in der nächsten Chemopause bin. herzliche grüße und freundschaftliche umarmungen euch allen eure Liliane.

 

04.01.2017

Liebe Fans und Freunde!

Ein neues Jahr hat begonnen, jetzt sind wir im Jahre 2017 angekommen. Ich bitte euch alle um Verständnis dass im Augenblick aufgrund meiner Krebserkrankung keine Veröffentlichungen statt finden. Sowohl die Musikaufnahmen als auch Buchprojekte waren ein hartes Stück Arbeit und verdienen es optimal  promotet zu werden und dies wäre mir im Augenblick und in den kommenden Wochen nicht möglich. Im Augenblick kann ich keine Termine annehmen oder planen und ab wann das möglich sein wird steht derzeit nicht fest , denn bei einer Krebserkrankung ist nichts planbar. Tumor Columbus entscheidet selber wann er weiter reisen wird , raus aus meinem Körper und ab ins Nirgendwo. In den letzten Wochen konnte noch keine Chemotherapie statt finden ,aber mein Immunsystem konnte sich regenerieren und ist somit besser vorbereitet auf die kommenden Chemos. Im Augenblick muss ich mich voll und ganz auf meine Krebserkrankung ,Chemos und diesen Kampf konzentrieren. Gleichzeitig kämpfe ich diesen Kampf auch für die Musik ,damit ich bald wieder auf der Bühne stehen kann . Ich hoffe ihr seid alle gut ins neue Jahr 2017 gekommen. Ich sende euch allen freundschaftliche Umarmungen und die herzlichsten Grüße eure Liliane. 


Datenschutzerklärung