Diese Seite als PDF Downloaden: Musikalische Reise 1999-2011

 

Liliane Scharf-Musikalische Reise von 1999-2011

 

Meine beiden ersten Autogrammkarten

 

Ich war 13 Jahre alt und startete eine Reise von der ich nicht wusste wie sie ausgehen würde und auch wenn es manchmal nicht einfach war, so würde ich diesen Weg genauso nochmals gehen . Inzwischen bin ich 27 , ja natürlich ein paar Jahre sind vergangen, aber eines ist geblieben, es ist meine Liebe zur Musik und zur Bühne. Auch wenn ich es niemals geschafft habe ein grosser Star zu werden oder einen Nummer 1 Hit zu landen , so habe ich dennoch etwas geschafft was nur wenige von sich sagen können, ich habe durchgehalten und gehe diesen Weg noch immer, Schritt für Schritt gehe ich meinem Ziel entgegen. Ganz gleich was noch kommen mag, ob Erfolg oder eben nicht Erfolg, so kann ich dennoch sehr stolz auf mich sein. Ja natürlich es mag viele geben die einen Nummer 1 Hit gelandet haben und ein paar Millionen CD´s mehr verkauft haben als ich, es mag auch viele geben die ein Star waren oder sind, aber es gibt kaum jemanden der es trotz sovielen Rückschlägen solange in der Musikszene aushält und nicht aufgibt.

Kinderbilder , im Alter von 3 und 4 Jahren

 

Eigentlich wusste ich ja bereits im Alter von 4 Jahren , dass ich Sängerin werden wollte. Ich war sowieso ein äusserst seltsames Kind und mit 4 Jahren schon viel schlauer als viele andere die viel älter waren. Ich saß also vor dem TV und sah mir den Musikantenstadl an wo Stefanie Hertel gerade einen Auftritt hatte , von da an war ich ein Stefanie Hertel Fan und bin es bis zum heutigen Tag geblieben und das wird auch niemals aufhören. Ich saß also nun vor dem TV sah mir Stefanie Hertel an und sagte zu meiner Mutter "Mama wenn ich groß bin dann will ich eine Sängerin werden und gehe die ganze Welt besuchen". Natürlich hat man damals meine Wünsche nicht ernst genommen und so vergingen die Jahre. Ich sang aber oft privat zuhause oder auch mal bei Geburtstagsfeiern. 1997 nahm ich erste Demoaufnahmen zuhause auf , damals als Geschenk für meine Mama.

 

1999- Ich habe mein Ziel vor Augen und starte meinen musikalischen Weg


 

Aber als ich 13 Jahre alt war , nahm ich alles selber in die Hand. Ich meldete mich heimlich beim Gesangsunterricht an , meine erste Gesangsstunde war nicht so erfolgreich, denn meine damalige Gesangslehrerin meinte dass ich ein hoffnungsloser Fall war und niemals singen können würde. Also ging ich direkt am nächsten Tag zur nächsten Gesangslehrerin und startete dort meinen Gesangsunterricht in der Musikschule Füssen (D) , das war zwar 50 Minuten Busfahrt noch weiter als die andere Musikschule gewesen wäre, aber egal , mich konnte niemand aufhalten.

Radiointerview in Leipzig (D) mit 14 Jahren, damals war ich noch etwas schüchtern, rechts mein erster Liveauftritt mit 13. Es war eine schrecklich aufregende Zeit und zu Beginn noch alles so neu. Damals hatte ich noch Lampenfieber, doch mit jedem Termin wurde ich erwachsener und sammelte neue wertvolle Erfahrungen. Meine erste Single CD "Komm mit zum kloanen Kircherl " wurde produziert und einige Monate später mein erstes Album "Lieder für euch " veröffentlicht.Von da an stand ich auf vielen Bühnen und tourte durch kleinere TV und Radiostudios mit wachsendem Erfolg.

2002

Musikalisch wilde Zeiten, ich probierte mich aus . Im Studio nahm ich meinen ersten englischen Song auf "Crazy Girl" , dieser wurde jedoch nie veröffentlicht.Es war mir damals auch nie wichtig in irgend welchen Charts zu sein oder Hitparaden, ich wollte einfach Spass haben und mich ausprobieren. Ich bin inzwischen dankbar dafür , dass ich damals nie ein Star war , nur so konnte ich diese Vielseitigkeit entwickeln die ich inzwischen ausleben kann. Es folgte meine nächste CD Veröffentlichung " Lieder ziehen um die Welt" . Ich blieb also meinem volkst. Musikstil treu sowohl bei CD Produktionen als auch bei Liveauftritten, die Termine wurden immer mehr.

Nebenbei begann ich weitere Talente auszubauen, ich moderierte meine erste eigene Radiosendung und begann nebenbei mit meinem Sprachstudium.


Hihi , meine wilden Jugendjahre , ich versuchte mich in verschiedenen Musikrichtungen , sang auch mal Popmusik und Rock´n Roll, nebenbei arbeitete ich auch als Werbemodel , Bikinimode jedoch war Tabu für mich, solche Angebote lehnte ich stets ab. Meine Hauptmusikrichtung blieb stets Volksmusik, volkst.Schlager und Schlager. Jedoch machte es auch Spass andere Musikrichtungen auszuprobieren.

Ja ich blicke gerne zurück in meine Jugendjahre , Bilder 19 und 22 Jahre alt , inzwischen bin ich alt und grau und blicke mit inzwischen 32 Jahren meinem immer höher werdendem Alter entgegen hihihihi


 

2005 -Ich bin erwachsen, mache meinen Führerschein, habe mehr als 100 Liveauftritte im Jahr ,widme mich meinem Journalismusstudium und arbeite als Radiomoderatorin

Weitere Singles und mein Album " Heimatgrüsse" wurden veröffentlicht. Ich liebe stundenlanges Autofahren und ich liebe Autos.Ich probiere mich weiterhin in verschiedenen Musikrichtungen aus, baue mir immer wieder ein neues abwechslungsreiches Bühnenprogramm auf.

 

2008-Ich habe erste Aufträge als Journalistin, beschliesse musikalisch einen neuen Weg zu gehen

Als Nebenprojekt baue ich meine Fähigkeiten im Bereich Theater und Schauspiel aus, erhalte intensiven Unterricht und habe bald schon erste Aufträge. Ich beschliesse mich fortan dem deutschen Schlager zu widmen , mein neuer musikalischer Stil wird moderner.Eigentlich muss ich sogar dankbar sein, dass ich es in den letzten Jahren noch nicht geschafft habe ,einen musikalischen Durchbruch zu erlangen. Dadurch blieb mir immer genügend Zeit, meine anderen Talente auszubauen. Durch meine Berufe konnte ich hinter die Kulissen der Medienwelt hinein schnuppern und habe dadurch keinerlei Vorurteile gegenüber den Menschen die hinter Kulissen der Showbranche arbeiten, ich kann ihnen allen nur meinen grössten Respekt darbringen.

 

Ich bin ganz schön mollig geworden, im nachhinein war es schon gut , dass ich mir viel angefuttert hatte


 

2009 -2010 Großer Plattenvertrag-viele Träume-Krebsdiagnose -zerplatzte Träume


 

Ich hatte einen neuen musikalischen Stil gefunden, mich stimmlich so weit entwickelt wie noch nie zuvor und mir meinen ersten grossen Plattenvertrag erkämpft, doch dann zerstörte meine Krebsdiagnose alles.Ich verlor meinen Plattenvertrag und startete mit zerplatzen Träumen ins Jahr 2010. Trotz Krebserkrankung versuche ich noch bis Sommer 2010 auf der Bühne zu stehen und machte sogar neue musikalische Pläne, aber mein Körper konnte einfach nicht mehr und ich zog mich aus der Öffentlichkeit zurück.

2011- Krebs fast besiegt- neue musikalische Pläne- erstes Shooting-Fanartikel-Online Promotion -neue Schockdiagnose -Rückzug aus der Öffentlichkeit

Irgendwie war ich vom Pech verfolgt, nachdem ich im Kampf gegen den Krebs endlich fast am Ziel war und viele neue musikalische Pläne machte und endlich alles in Richtung Sonnenschein war, kam die erneute Schockdiagnose Leukämie und ein neuer Kampf begann, wieder zog ich mich aus der Öffentlichkeit und von Freunden zurück und startete in ein ungewisses Jahr 2012.

 

Weitere Bilder und Erinnerungen an Lilianes altes musikalischen Weg findet ihr unter folgender Page: http://silkescharfundmariedelany.beepworld.de/

 


Datenschutzerklärung