Liliane Scharf eigene Dokusoap 2013-2014

Page mit Hintergrundberichten,Backstagebildern und mehr unter folgendem Link : 

https://www.facebook.com/lilianemariascharf

Viel Backstage und Bonusmaterial  unter folgendem Link ersichtlich: Backstagematerial zur Doku Soap

Regie,Schnitt ,Bearbeitung,Ideen , Konzeption: Liliane Scharf 

Aktuelle Folgen findet ihr stets unter folgendem Link: 

Doku-Videos

Meine eigene Doku Soap von mir für euch gemacht 

Im TV gibt es immer mehr gefakte Dokus und deshalb beschloss ich irgendwann meine eigene Doku Soap zu machen. Für nächstes Jahr ist auch geplant , dass bei einigen Folgen ein Fimteam mitkommt und dann die Folgen dreht, dieses Jahr jedoch übernahm ich schliesslich alles selber. Freunde und ich selber filmten alles und ich übernahm anschliessend Schnitt und Bearbeitung und stellte die Folgen hoch. Es gab keinen Zeitplan und es hat einfach alles sehr viel Spass gemacht. Es gibt auch kein konkretes Konzept für die Folgen, ich sammle Ideen und dann entstehen die Videos. Nichts ist gefakte, nichts wird wiederholt, einfach alles echt,ehrlich und typisch Liliane. Durch die Videos erlebt ihr mich privat ,unterwegs zu Terminen und bei der Arbeit und Vorbereitungen für alle meine Projekte. Bei einigen Liveterminen seit ihr dann dadurch Backstage mit dabei und ich dokumentiere auch vieles dann anschliessend. Ich möchte für euch nicht nur die Sängerin sein die auf der Bühne steht , sondern ich möchte auch als Mensch für euch da sein und durch meine Videos habe ich ein ganz persönliches Projekt für euch erschaffen. Es macht Spass ein Projekt aufzubauen, ganz unabhängig von Einschaltquoten oder Klickzahlen, ich bin mein eigener Regisseur , mein eigener Chef . Ich verstelle mich nicht und habe einfach nur Spass an allem, ich bleibe immer ich selber und ich hoffe sehr , dass ich euch mit meinen Folgen viel Freude bereite. Ich möchte gleichzeitig auch anderen Newcomern Mut machen und zeigen das nicht von Anfang an alles perfekt sein muss , dass man auch in kleinen Schritten an seiner Karriere arbeiten kann. Ich kämpfe für mein Ziel Superstar zu werden, aber nicht nur für mich sondern auch für alle anderen Newcomer. Wenn ich mein Ziel eines Tages erreicht habe, dann werde ich eine Stiftung gründen wo man Newcomern die keine finanziellen Möglichkeiten haben um ihre Karriere aufzubauen , Tonstudioaufnahmen für Demos ,Fotos und eben all das ermöglicht was man braucht für die ersten Schritte in Richtung Musikkarriere. Eine Garantie für Erfolg gibt es nie und ich finde jeder Newcomer sollte wenigstens eine faire Chance erhalten.     

In folgendem Video erzähle ich ein bisschen über mein Projekt Doku Soap: 

http://www.youtube.com/watch?v=NtgKf2HHlYA